Die Kapverden – ursprüngliches Paradies

Die Inselgruppe der Kapverden, vor der westafrikanischen Küste Senegals gelegen, besteht aus15 Inseln - 9 davon sind bewohnt. Der Direktflug ab Linz führt auf die Insel Sal. Sal ist durch das kristallklare, türkisfarbene Meer besonders für Bade-, Tauch- und Surfurlaube ein Hit. Das 21. Jahrhundert ist auf den Inseln noch nicht ganz angekommen und man kann hier wirklich noch ursprünglichen Urlaub erleben. Die Hotelanlagen auf der Insel sind aber meist europäisch geführt und somit kann man sich hier doch auf einen bestimmten Standard verlassen! Hauptsächlich verbringt man auf dieser Insel seinen Badeurlaub, es locken aber auch einige Ausflugsziele.

Hotel Vila do Farol ****

Das Hotel Vila do Farol befindet sich beim Ort Santa Maria, südlich auf der Insel Sal. Die Transferzeit beträgt vom Flughafen nur ca. 20 Minuten. Das Hotel liegt nur ca. 2 km vom Ortszentrum Santa Maria entfernt und direkt am Sandstrand! Santa Maria besticht durch wunderschöne, breite Sandstrände. Außerdem bläst hier der Wind nicht so stark wie im Norden der Insel und ist damit für Badeurlaube bestens geeignet! Es stehen insgesamt 7 bestausgestattete Tauchbasen auf der Insel Sal bereit, um die fischreiche Unterwasserwelt zu erkunden.